Spenden

Für die Wajekama-Stiftung arbeiten Menschen ehrenamtlich und mit voller Überzeugung für Inklusion. Dennoch kostet die Verwirklichung inklusiver Projekte Geld. Wenn Inklusion “normal” sein und fest in der Gesellschaft verankert sein soll, müssen wir Geld in die Hand nehmen. Dafür sind wir auf Spenden angewiesen.

 

Wie können Sie spenden?

Einmalige Unterstützung

Mithilfe Ihrer Spenden können wir unsere Projekte schneller und besser realisieren. Wir freuen uns über jeden Betrag.
Überweisen Sie Ihre Spende bitte mit Angabe Ihrer Anschrift auf folgendes Konto: DE36 4306 0967 1021 0212 00 bei der GLS Bank. Zum Jahresende erhalten Sie Ihre Spendenbescheinigung. Bis 100 EUR reicht Ihrem Finanzamt Ihr Kontoauszug.

Werden Sie ein*e regelmäßige*r Spender*in

Wenn Sie unsere Arbeit fortwährend interstützen wollen, laden Sie sich bitte hier unser Lastschriftformular herunter. Oder Sie richten einen Dauerauftrag ein. Selbstverständlich bekommen Sie auch hier einmal im Jahr eine Spendenquittung.